Header - Juliane Neumann

Rahmenprogramme für Tagungungen

Ich begleite Ihre Tagung mit Bewegungs- und Entspannungsprogrammen:

Fit in den Tag – das Programm für einen guten Start

Sie wünschen sich, dass Ihre Mitarbeiter fit und munter zum Meeting erscheinen? Ob Powerworkout, Outdoorfitness oder Pilates, dieses Programm aktiviert Körper und Geist und bereitet optimal auf einen Tag vor, der durch langes Sitzen geprägt ist und aufmerksame Mitarbeit von den Teilnehmern erwartet. Nutzen Sie die Tatsache, dass körperliche Fitness zu geistigen Höhenflügen animiert.

Empfohlene Programmdauer: 30 – 90 min.

Optimaler Zeitpunkt: vor dem Frühstück

Ziele: Aktivierung, Energetisierung, Mobilisierung der Gelenke

Aktive Auflockerungspause – das Programm für zwischendurch

Da es bei Tagungen und vor allem mehrtägigen Schulungen besonders schwer ist, Aufmerksamkeit, Konzentration und Motivation auf einem hohen Niveau zu halten, bietet sich eine Bewegungspause an, die das Tagungsgeschehen auflockert, Muskelverspannungen löst und frische Energie mobilisiert. Das Programm ist so konzipiert, dass die Teilnehmer die Lockerungsübungen in Ihrer Businesskleidung ausführen können, dabei im Normalfall also nicht schwitzen werden und jeder mühelos mitüben kann.

Empfohlene Programmdauer: 15 min.

Optimaler Zeitpunkt: vor der Kaffeepause am Nachmittag

Ziele: Mobilisierung, Dehnung, Energetisierung, geistige und körperliche Entspannung

Entspannt in den Abend – das Programm zum Tagesausklang

Um eine anstrengende Tagung ausklingen zu lassen, bieten sich sanfte Bewegungsprogramme wie Stretch & Relax oder Pilates an. Gezielte Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training und Atementspannung helfen Stresszustände abzubauen und sorgen für ein schnelles und effektives Abschalten. Das Programm dient der körperlichen und mentalen Entspannung, fördert den Energiefluss und beschleunigt den Regenerationsprozess des Körpers.

Empfohlene Programmdauer: 30 - 90 min.

Optimaler Zeitpunkt: nach der Tagung, aber vor dem Abendessen

Ziele: Energetisierung, Tiefenentspannung, Optimierung der geistigen Verarbeitung der Tagungsinhalte